Indonesien

Indonesien ist eines der faszinierendsten Reiseziele der Welt. Das Reich der 13.000 Inseln begegnet uns mit seiner kulturellen Vielfalt und landschaftlichen Schönheit.

Wir kommen in Bali an und entspannen uns in Padang Bai, mit seinem ideal dafür geeigneten weißen Sandstrand und den bunt bemalten Ausleger-Fischerbooten. Wir werden bei Kerti in seiner Bungalowanlage direkt am Strand wohnen und uns bei ihm sicher bestens aufgehoben fühlen. Der (für mich) „schönste Strand der Welt“ ist nur 1 km zu Fuß entfernt.

Wir reisen über Ujung Pandang, Sulawesi weiter ins Tana Toraja (Torajaland) um dort die einzigartigen Felsengräber zu sehen und durch einmalig schöne Reisterassenlandschaften zu wandern (Trekking). Keine Angst, wenn wir dabei überall Wasserbüffeln begegnen, sie sind harmlos und eher ängstlich. Sie werden täglich gebadet und spazierengeführt, schließlich sind sie heilig und spielen eine wichtige Rolle bei Begräbniszeremonien. Wir werden Gelegenheit haben, an einer Begräbnisfeier als Gäste teilzunehmen.

Im Schmetterlingstal von Bantimurung werden wir neben ca. 170 anderen Arten die größten Schmetterlinge der Welt sehen (Attacus Atlas) und in den Wasserfällen ein erfrischendes Bad nehmen.

Anschließend geht die Reise nach Yogyakarta auf Java. Dort besuchen wir den Sultanspalast und andere Sehenswürdigkeiten der Stadt. Einen ganz besonderen Höhepunkt stellt der Besuch des Borobodur-Tempels dar. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Mt. Bromo, ein Vulkan von besonderer Schönheit.

Wir reisen von Jogyakarta nach Bali. Hier unternehmen wir Ausflüge zu einigen wichtigen Sehenswürdigkeiten wie den Hindu-Tempeln Besakih und Ulu Watu, den Wasserpalästen von Ujung, den königlichen Bädern Tirtagganga, nach Jemeluk an der Nordküste zum Schnorcheln oder auf die Gili Islands bei Lombok. In Ubud werden wir Balinesischen Tanz in seiner höchstentwickelten Form erleben, bummeln und einkaufen, einkaufen, einkaufen.

Voll von Eindrücken und gut erholt werden wir dann über Jakarta nach Hause fliegen.

Weitere Beiträge