Tankrucksäcke mit Quick Lock

rucksack am tank

rucksack am tankNeben den weit verbreiteten Befestigungmethoden für Tankrucksäcke wie zum Beispiel Saugnäpfe oder Magneten ist in den letzten Jahren zusätzlich das sogenannte Quick Lock Verfahren immer beliebter geworden. Dabei handelt es sich um einen Oberring, der auf bzw. um den Tankdeckel herum aufgeschraubt wird. Ist dies einmalig geschehen kann man dann Taschen unterschiedlicher Hersteller, die Quick Lock unterstützen, kinderleicht am Tank anbringen.

Das bringt gleich mehrere Vorteile mit sich:

  • Abstand zum Tank – Die Tasche ist hat einen kleinen “Sicherheitsabstand” zum Tank. So kann sich kein Staub, Splitt oder Insekten zwischen Tasche und Tank absetzen, was sonst oft zu Kratzern und anderen Lackschäden führt.
  • Sichere Montage – Gerade beim Anbringen eines Tankrucksacks mit Magneten kann es leicht mal zu einem Kratzer kommen, wenn man etwas abrutscht. Mit Quick Lock ist die Tasche mit einem “Klick” kinderleicht und ohne Gefahr vor Kratzern installiert.
  • Bombenfest – Wer Saugnäpfen in Bezug auf Stabilität etwas kritisch gegenübersteht, der kann voll auf Quick Lock setzen. Die Verbindung von Motorradtasche und Tank ist bombensicher!

Die Installation

Mit nur vier Schrauben kann der Quicklock Oberring bei den meisten Motorrädern montiert werden, dazu braucht man nur einen Schraubenzieher und 5 Minuten Zeit. Im obigen Video kann man sehr gut sehen, wie leicht die Montage ist. Wenn Sie jetzt an einem Tankrucksack mit Quicklock interessiert sind, dann schauen Sie doch mal in den entsprechenden Testberichten!

Weitere Beiträge